Biogas-Innovationspreis der deutschen Landwirtschaft
2016 für Schmack Biogas

Flex-Silo ausgezeichnet

Schwandorf, 28. April 2016. Für ein wegweisendes Fahrsilokonzept ist Schmack Biogas mit dem Biogas-Innovationspreis der deutschen Landwirtschaft 2016 ausgezeichnet worden. Traditionell werden jedes Jahr anlässlich des Biogas-Innovationskongresses in der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, Osnabrück, die Biogasinnovationspreise der Deutschen Landwirtschaft in den Bereichen Wissenschaft und Wirtschaft verliehen. In diesem Jahr befasste sich ein Großteil der Innovationen mit dem aktuell besonders diskutierten Thema der Vermeidung des Austritts von mit organischen Stoffen belastetem Sicker- und Oberflächenwasser von Siloflächen.

Dr. Christian Bock von der Landwirtschaftlichen Rentenbank übergab den zweigeteilten Biogas-Innovationspreis im Bereich Wirtschaft 2016 an die Unternehmen Schmack Biogas und Carl Geringhoff.

Für Schmack Biogas wurde das gemeinschaftlich von Markus Wolf und Rüdiger Eckel entwickelte innovative Fahrsilokonzept aus Systembausteinen ausgezeichnet, das eine kostengünstige Lösung für die aktuelle Problematik bei der Silagelagerung aufzeigt, wassergefährdende Stoffe wie z.B. Silagesickersäfte nicht austreten zu lassen. Eckel und Wolf erläuterten, dass die zu diesem Zweck von Schmack entwickelten Silowände aus einer Mehrzahl, im Verbund versetzt zueinander angeordneter Bauelemente bestehen, die Hülle der verwendeten Systembausteine aus recyceltem HD-PE-Material besteht und somit korrosions- und UV-beständig ist. Auch eine getrennte Sammlung von Niederschlags- und Schmutzwasser ist hier durch möglich.

Nach der kürzlich erteilten Patentierung bestätigt der Preis erneut den innovativen Charakter der Erfindung zum Schutz des Grundwassers.

Viessmann

Die Viessmann Group ist einer der international führenden Hersteller von Heiz-, Industrie- und Kühlsystemen. Das 1917 gegründete Familienunternehmen beschäftigt 11.600 Mitarbeiter, der Gruppenumsatz beträgt 2,2 Milliarden Euro.
Mit 22 Produktionsgesellschaften in 11 Ländern, mit Vertriebsgesellschaften und Vertretungen in 74 Ländern sowie weltweit 120 Verkaufsniederlassungen ist Viessmann international ausgerichtet. 56 Prozent des Umsatzes entfallen auf das Ausland.


Schmack Biogas

Die Schmack Biogas GmbH zählt zu den führenden deutschen Anbietern für Biogasanlagen. Das Unternehmen wurde 1995 gegründet und gehört seit Januar 2010 zur Viessmann Group. Es bietet heute mit den Marken Schmack, BIOFerm und Carbotech seine Leistungen in den Geschäftsbereichen Projektierung und Errichtung sowie Service und Betriebsführung an und zählt damit zu den wenigen Komplettanbietern der Branche. Schwerpunkt ist neben der technischen Unterstützung ein umfassender mikrobiologischer Service.

Kontakt

Ansprechpartner

Petra Krayl
Bayernwerk 8
92421 Schwandorf

+49 (0) 9431 / 751-285 Email senden
Innovationspreis_teaser_row_3_xl.png

Biogas Innovationspreis 2016

Auf dem Foto von links: Rüdiger Eckel, Markus Wolf (beide Schmack Biogas GmbH), Dietrich Baye (Carl Geringhoff Vertriebsgesellschaft), Dr. Christian Bock (Landwirtschaftliche Rentenbank) Björn Schwarz (Fraunhofer IKTS). Fotoquelle: Kongressorganisation Biogas-Innovationskongress 2016

Bild zum Download (JPG 2 MB)